L'Association de la jeunesse auxerroise

Recommandations | Conseils | commentaires

Was Kostet Ein PCkchen?

Was Kostet Ein PCkchen
Standardversand (Laufzeit in der Regel 1-2 Werktage)

Gewicht und Maße Preis*
Päckchen S 2 kg bis 35 x 25 x 10 cm 3,99 EUR
Päckchen M 2 kg bis 60 x 30 x 15 cm 4,79 EUR
DHL Paket 2 kg bis 60 x 30 x 15 cm 5,49 EUR nur online
DHL Paket 5 kg bis 120 x 60 x 60 cm** 6,99 EUR

2 weitere Zeilen

Was kostet ein Päckchen bis 1 kg?

Päckchen S

Gewicht und Maße Online-Preis *
DHL Päckchen S (L x B x H) Mind.15 x 11 x 1 cm Max.35 x 25 x 10 cm Gewicht: bis 2 kg 3,99 EUR Filialpreis : 3, 99 EUR

Was kostet ein Päckchen in der Filiale?

Produkte und Preise für den nationalen Versand:

Produkt Max. Maße (L x B x H) Preis 1 Filiale/ Versandmarke
Päckchen S 2 35 x 25 x 10 cm 3,99 €
Päckchen M 2 60 x 30 x 15 cm 4,79 €
Pluspäckchen S 2 25 x 17,5 x 10 cm 6,99 €
Pluspäckchen M 2 37,5 x 30 x 13,5 cm 6,99 €

Was kostet ein Päckchen 500 g?

Fragen und Antworten

BüWa
Einlieferstellen Standorte in der Nähe finden Filiale oder Briefkasten
Lieferung an Packstation Ja
Maße und Preise deutschlandweit BüWa bis 500 g L 35,3 x B 25 x H 5 cm 1,95 EUR BüWa bis 1000 g L 35,3 x B 25 x H 5 cm 2,25 EUR
Internationaler Versand Nur deutschlandweit

Wie groß darf ein Päckchen bis 2 kg sein?

2 kg Paket: 60 cm x 30 cm x 15 cm.5 kg und 10kg Pakete: 120 cm x 60 cm x 60 cm aber mit einem maximalen Gurtmaß von 300 cm (=Länge + 2x Breite + 2x Höhe) 31,5 kg Pakete: 120 cm x 60 cm x 60 cm.

Was ist billiger Hermes oder die Post?

DHL und Hermes – Unterschiede – Je nachdem, was Ihre Wünsche und Bedürfnisse sind, kann entweder DHL oder Hermes der bessere Kurierdienst für Sie werden. Dabei sollen Sie beachten, welche Dienstleistungen Sie am meisten benutzen:

DHL berechnet versandte Pakete je nach Größe und Gewicht – maximal 31,5 kg. Zu empfehlen sind Online-Frankierungen, weil sie günstiger als Filialenpreise sind.Die Versandkosten bei Hermes sind im Durchschnitt zwar teurer als bei DHL, jedoch betrifft das Maximalgewicht immer 25 kg, unabhängig von der Größe des Pakets, Deswegen ist Hermes zu empfehlen, wenn Sie kleinere (und schwerere) Pakete versenden möchten. Auch bei Hermes sind Online-Preise niedriger als Filialenpreise. DHL bietet Express-Versand für zeitempfindliche Sendungen – in Sache Schnelligkeit sind die Laufzeiten bei DHL niedriger als bei Hermes. DHL ist beim internationalen Paketversand mit knapp 220 Ländern weltweit vor Hermes, weil Sie mit DHL fast überall auf der Welt ein Paket versenden können. Hermes versendet Pakete in weniger Länder als DHL, jedoch bleibt der Preis dabei konstant.

JETZT VERSENDEN

Was kostet ein XS Päckchen?

Versandpreise und Zonen

Gewicht und Maße Preise *
Päckchen XS bis 2 kg bis 35 x 25 x 3 cm 5,99 EUR nur online
Päckchen M bis 2 kg bis L + B+ H= 90 cm keine Seite länger als 60 cm 10,49 EUR Filialpreis: 10,99 EUR
Paket bis 2 kg bis 60 x 30 x 15 cm 13,99 EUR nur online

Was kostet ein Päckchen bis 2 kg bei der Post?

Standardversand (Laufzeit in der Regel 1-2 Werktage)

Gewicht und Maße Preis*
Päckchen S 2 kg bis 35 x 25 x 10 cm 3,99 EUR
Päckchen M 2 kg bis 60 x 30 x 15 cm 4,79 EUR
DHL Paket 2 kg bis 60 x 30 x 15 cm 5,49 EUR nur online
DHL Paket 5 kg bis 120 x 60 x 60 cm** 6,99 EUR

Was ist günstiger Päckchen oder Paket?

Paket oder Päckchen: Unterschiede im Verpackungsmaterial – Als erster Richtpunkt für den Versand von Paketen oder Päckchen gilt die Maßgabe, dass ein Päckchen kleiner und leichter ist als ein Paket, Daher ist es für den Postweg auch wesentlich günstiger. Aber zuerst zu den Äußerlichkeiten.

Was ist der günstigste Versand?

Paketversand Vergleich: Auswertung – Wie man anhand der Beispiele im Paketversand Vergleich erkennen kann, liegen die Preise innerhalb der jeweiligen Kategorien eng beieinander und unterscheiden sich meist nur um Cent-Beträge. Interessant wird es vor allem dann, wenn euer Paket bei den Anbietern in verschiedene Paketklassen eingeordnet wird.

Dann können sich schon erhebliche Preisunterschiede ergeben. Das Beispiel-Notebook kann bei Hermes und DHL zum Beispiel in der Klasse M für unter 6€ verschickt werden, bei DPD und GLS rutscht das Paket aufgrund der Abmessungen aber schon in die höhere Stufe L. Hier werden knapp 10€ fällig. Ein Pauschalrezept lässt sich nicht ausstellen, denn von Gewicht über Abmessungen bis hin zum Wert der verschickten Artikel, haben zu viele Faktoren Einfluss auf die Versandkosten.

See also:  Quién Es La Reina Del Sur En La Biblia Católica?

Dennoch zeichnen sich ein paar interessante Trends und Erkenntnisse ab. So könnt ihr eure Pakete günstig versenden:

  • Kleine und schwere Päckchen mit geringem Wert bis 50€ verschickt ihr mit Hermes besonders günstig.
  • Kleine und schwere Päckchen mit Wert über 50€ sind bei GLS am günstigsten.
  • Große, aber dafür leichte Pakete könnt ihr am besten mit DHL versenden.
  • DPD bietet viele Optionen für einen Expressversand.
  • UPS verschickt als einziger Anbieter auch schwere Pakete bis zu 70kg, allerdings zum stolzen Preis.
  • Pakete in Würfelform sind bei DHL aufgrund der strengen Abmessungen teurer als bei der Konkurrenz.
  • Hermes ist nicht so günstig wie vermutet – zumindest nicht, wenn man sich an die AGB hält 😉
  • In der Päckchen- bzw. XS-Klasse unterscheiden sich die Kosten bei allen Anbietern kaum.

Kann ein Päckchen auch ein Umschlag sein?

2) Mein Paket ist nicht rechteckig – Paketdienste berechnen Sperrgut-Zuschläge, wenn ein Paket nicht quaderförmig bzw. rechteckig ist. Denn solche Pakete können auf den automatischen Sortieranlagen nicht bearbeitet werden (Fachbegriff: « nicht bandfähig » oder « nicht sorterfähig »).

Sperrgut-Pakete müssen von Hand sortiert werden, was außerdem zu längeren Lieferzeiten führen kann. Die höheren Kosten einer manuellen Sortierung geben Paketdienste in Form von Sperrgut-Zuschlägen an Kunden weiter. Diese Kosten können Sie vermeiden, indem Sie einen passend großen Verpackungskarton nutzen, so dass die Ware nicht übersteht und es keine Ausbeulungen am Karton gibt.

Übrigens können Sie auch Briefumschläge und Luftpolsterumschläge als Päckchen oder Paket versenden, sofern die Mindestmaße eingehalten werden und der Inhalt nicht biegsam ist. Das Mindestmaß für DHL-Pakete bzw. Päckchen beträgt 15 x 11 x 1 cm. Für Päckchen und Pakete muss also nicht zwingend ein Karton verwendet werden.

Umgekehrt ist es zulässig, beim Versand von Groß- und Maxibriefen oder Warensendungen Kartonverpackungen zu nutzen. Wichtig ist nur, dass der Karton die Maximalmaße der jeweiligen Versandart nicht überschreitet. Ein Spezialfall ist der Versand in Rollenform, z.B. von Postern und Landkarten. Rollen werden ähnlich wie Sperrgut mit einem Aufpreis belegt.

Bei DHL müssen Sie eine sogenannte Rollenmarke zusätzlich zur Paketmarke kaufen. Verschicken Sie eine Rolle mit Hermes, wird kein Aufpreis fällig. Das gilt für Rollen bis 100cm Länge und einem Durchmesser von max.20cm. Um bei anderen Paketdiensten den Rollen-Aufpreis zu vermeiden, können Sie gerollte Ware einfach in eine rechteckige, längliche Versandhülse verpacken.

Wann ist ein Päckchen ein Paket?

Päckchen oder Paket – Was ist der Unterschied? – Das Päckchen ist die kleinere, leichtere und günstigere Version des Pakets. Es ist die richtige Wahl zum Versenden kleinerer Sendungen, die Sie nicht in Umschlägen als Brief versenden können, etwa aufgrund des Gewichts oder der Abmessungen.

Im Gegensatz zu einem Paket wird ein Päckchen in der Regel ohne Zustellnachweis und unversichert verschickt. Doch nur in seltenen Fällen geht etwas verloren oder wird beschädigt, und es sprechen noch viele andere Aspekte als das günstigere Porto für das Päckchen. Grundsätzlich gibt es verschiedene Arten von Päckchen, die jeder Versanddienstleister unterschiedlich benennt.

Die Bezeichnungen, die ein Anbieter verwendet – Päckchen, S-Paket, Paket XS – sind wenig ausschlaggebend und bisweilen irreführend. Wichtig sind die Maße Ihres Päckchens. In unserem Online-Shop finden Sie für jede Versandart eine große Auswahl an geeigneten Versandverpackungen,

Was gilt noch als Päckchen?

Größe und Gewicht für DHL-Päckchen Für Päckchen in Rollenform gelten 90 Zentimeter Länge und 15 Zentimeter Durchmesser als Obergrenze. Die Mindestmaße sind 15 × 11 × 1 cm für quaderförmige und Länge 15 und Durchmesser 5 cm für rollenförmige Päckchen. Das Gewicht darf maximal 2 kg betragen.

Was kostet bei Hermes das kleinste Paket?

Paketabholung – Deine Pakete werden von einem Hermes Boten an der Haustür abgeholt.

Paketklasse Preis
S-Paket Längste und kürzeste Seite zusammen max.50 cm, bis 31,5 kg, bis 500 € Haftung, Sendungsverfolgung 9,95 €
M-Paket Längste und kürzeste Seite zusammen max.80 cm, max.31,5 kg, bis 500 € Haftung, Sendungsverfolgung 11,75 €
L-Paket Längste und kürzeste Seite zusammen max.120 cm, max.31,5 kg, bis 500 € Haftung, Sendungsverfolgung 15,95 €
XL-Paket Längste und kürzeste Seite zusammen max.150 cm, max.31,5 kg, bis 500 € Haftung (2), Sendungsverfolgung, Sperrgutzuschlag inklusive 28,95 €
XXL-Paket Längste und kürzeste Seite zusammen max.200 cm, dritte Seite max.50 cm, max.31,5 kg, bis 500 € Haftung (2), Sendungsverfolgung, Sperrgutzuschlag inklusive 33,95 €

Wie viel kostet eine Warensendung?

Nationaler Bücher- und Warenversand

Produkt Preis
Bücher- und Warensendung 500 Marke kaufen * 1,95 €
Bücher- und Warensendung 1000 Marke kaufen * 2,25 €

Was kostet ein Päckchen mit 1 5 kg?

DHL: Paket-Preise für das Verschicken – Der bekannteste Anbieter ist DHL, Das Unternehmen liefert in der Regel innerhalb von zwei Tagen und punktet mit Zusatzservices wie Packstationen, Zudem erfolgt der Versand laut DHL klimaneutral.

Mit DHL können Sie Päckchen (unversichert) oder Pakete (versichert bis 500 Euro und mit Sendungsverfolgung ) verschicken. Ein Päckchen mit 35 x 25 x 10 cm mit einem Gewicht bis 2 kg kostet 3,99 Euro. Das größere Päckchen mit 60 x 30 x 15 cm und ebenfalls einem Gewicht bis 2 kg kostet 4,79 Euro. Pakete dürfen bei DHL maximal 120 x 60 x 60 cm groß sein. Bis 5 kg kostet der Versand 6,99 Euro, bis 10 kg kostet es 9,49 Euro und bis 31,5 kg zahlen Sie 16,49 Euro. Günstiger kann es werden, wenn Sie Ihr Paket online frankieren, So können Sie bis zu 1,00 Euro einsparen. Nochmals sparen können Sie, wenn Sie Ihre Online-Frankierungen als 10er-Sets kaufen. Tipp: Der Versand mit DHL lohnt sich vor allem für große, aber leichte Pakete wie zum Beispiel Kleidung.

Paket-Preise: Die Kosten für das Verschicken von Paketen betragen bei DHL mindestens 3,99 Euro. Bild: Screenshot

Wie viel kostet ein Schuhkarton zu verschicken?

Hermes: Versandkosten einfach online berechnen – Die Hermes-Versandkosten richten sich immer nach der Größe des Pakets. Auch die Gewichtsobergrenze spielt eine Rolle. Alle verlässlichen Angaben zu Ihrer Sendung finden Sie hier im Online-Rechner,

Dort geben Sie einfach die Maße (Länge, Breite, Höhe) ein sowie das Bestimmungsland des Pakets.Das Ergebnis folgt automatisch und Sie können direkt den Paketschein erstellen.

Es ist also kaum möglich, dabei etwas falsch zu machen. Zwei Beispiele zur Veranschaulichung:

Ein Paket von der Größe eines Schuhkartons (Maße 33 x 21 x 15 cm) kostet innerhalb Deutschlands laut Online-Rechner 4,95 Euro, da es in die Kategorie „S-Paket » fällt. Das maximale Gewicht liegt bei 25 kg.Ein deutlich größeres Paket mit 100 x 50 x 50 cm gilt als „XL-Paket ». Der Versand kostet 28,95 Euro innerhalb Deutschland mit einem Gewicht von bis zu 31,5 kg.

Das Vorgehen ist also immer dasselbe und die Kosten sind sehr transparent. Falls Sie einen Drucker besitzen, bietet es sich an, den Paketschein direkt auszudrucken und das Paket bereit für die Reise zu machen. Andernfalls suchen Sie einfach den nächsten Hermes-Paketshop auf.

Ist ein Päckchen versichert Hermes?

Die Haftungshöhe variiert bei Hermes je nach Produkt: Hermes Päckchen, Pakete oder Gepäck. Für Paketsendungen im Privatkundengeschäft haftet die Hermes Germany GmbH bis zur Höchstgrenze von 500 € pro Sendung. Für Hermes Päckchen im Privatkundengeschäft haftet die Hermes Germany GmbH bis zur Höchstgrenze von 50 € pro Sendung.

Bitte beachte, dass eine Erhöhung der Haftungshöchstgrenze nicht möglich ist.Die Hermes Germany GmbH haftet nicht für Schäden im Zusammenhang mit der Beförderung nicht bedingungsgerechter Sendungen.

Welche Paketgrößen gibt es bei Hermes?

Fragen und Antworten –

  1. Startseite
  2. Service
  3. Fragen und Antworten
  4. Versenden

Für den nationalen Versand stehen dir die Paketklassen Hermes Päckchen, S, M, L, XL und XXL zur Verfügung. Für den internationalen Versand gibt es die Paketklassen XS, S, M und L.

Wie groß ist ein XS Päckchen?

Höchstmaße: Päckchen XS International 35 × 25 × 3 cm ; Päckchen M International L+B+H=90 cm, keine Seite länger als 60 cm; Paket International bis 2 kg 60 × 30 × 15 cm; Paket International 120 × 60 × 60 cm.

Kann man ein XS Päckchen in den Briefkasten werfen?

DHL Päckchen S gehen auch in den Briefkasten, da diese in den Briefzentren der Deutschen Post bearbeitet werden. Die Päckchen S werden auch immer in die gelben Postkisten eingepackt und Abends dann in der Filiale abgeholt. Es gibt aber auch Filialen die die Päckchen S an DHL ins PZ zur Bearbeitung geben.

Wie groß darf ein Päckchen sein und was kostet es?

Wie groß kann ein Päckchen sein? – DHL: Maximale Maße eines Päckchens – Ein normales Päckchen bei DHL darf maximal 30 x 30 cm groß und 15 cm hoch sein. Der Versand kostet in der Filiale 4 Euro. Bei Online-Frankierung zahlen Sie nur 3,89 Euro. Für 50 Cent Aufschlag darf das Päckchen maximal 60 x 30 x 15 cm groß sein.

Was kostet ein Päckchen unter 5 kg?

DHL: Paket-Preise für das Verschicken – Der bekannteste Anbieter ist DHL, Das Unternehmen liefert in der Regel innerhalb von zwei Tagen und punktet mit Zusatzservices wie Packstationen, Zudem erfolgt der Versand laut DHL klimaneutral.

Mit DHL können Sie Päckchen (unversichert) oder Pakete (versichert bis 500 Euro und mit Sendungsverfolgung ) verschicken. Ein Päckchen mit 35 x 25 x 10 cm mit einem Gewicht bis 2 kg kostet 3,99 Euro. Das größere Päckchen mit 60 x 30 x 15 cm und ebenfalls einem Gewicht bis 2 kg kostet 4,79 Euro. Pakete dürfen bei DHL maximal 120 x 60 x 60 cm groß sein. Bis 5 kg kostet der Versand 6,99 Euro, bis 10 kg kostet es 9,49 Euro und bis 31,5 kg zahlen Sie 16,49 Euro. Günstiger kann es werden, wenn Sie Ihr Paket online frankieren, So können Sie bis zu 1,00 Euro einsparen. Nochmals sparen können Sie, wenn Sie Ihre Online-Frankierungen als 10er-Sets kaufen. Tipp: Der Versand mit DHL lohnt sich vor allem für große, aber leichte Pakete wie zum Beispiel Kleidung.

Paket-Preise: Die Kosten für das Verschicken von Paketen betragen bei DHL mindestens 3,99 Euro. Bild: Screenshot

Was ist der günstigste Versand?

Paketversand Vergleich: Auswertung – Wie man anhand der Beispiele im Paketversand Vergleich erkennen kann, liegen die Preise innerhalb der jeweiligen Kategorien eng beieinander und unterscheiden sich meist nur um Cent-Beträge. Interessant wird es vor allem dann, wenn euer Paket bei den Anbietern in verschiedene Paketklassen eingeordnet wird.

  1. Dann können sich schon erhebliche Preisunterschiede ergeben.
  2. Das Beispiel-Notebook kann bei Hermes und DHL zum Beispiel in der Klasse M für unter 6€ verschickt werden, bei DPD und GLS rutscht das Paket aufgrund der Abmessungen aber schon in die höhere Stufe L.
  3. Hier werden knapp 10€ fällig.
  4. Ein Pauschalrezept lässt sich nicht ausstellen, denn von Gewicht über Abmessungen bis hin zum Wert der verschickten Artikel, haben zu viele Faktoren Einfluss auf die Versandkosten.

Dennoch zeichnen sich ein paar interessante Trends und Erkenntnisse ab. So könnt ihr eure Pakete günstig versenden:

  • Kleine und schwere Päckchen mit geringem Wert bis 50€ verschickt ihr mit Hermes besonders günstig.
  • Kleine und schwere Päckchen mit Wert über 50€ sind bei GLS am günstigsten.
  • Große, aber dafür leichte Pakete könnt ihr am besten mit DHL versenden.
  • DPD bietet viele Optionen für einen Expressversand.
  • UPS verschickt als einziger Anbieter auch schwere Pakete bis zu 70kg, allerdings zum stolzen Preis.
  • Pakete in Würfelform sind bei DHL aufgrund der strengen Abmessungen teurer als bei der Konkurrenz.
  • Hermes ist nicht so günstig wie vermutet – zumindest nicht, wenn man sich an die AGB hält 😉
  • In der Päckchen- bzw. XS-Klasse unterscheiden sich die Kosten bei allen Anbietern kaum.

Was ist günstiger Päckchen oder Paket?

Paket oder Päckchen: Unterschiede im Verpackungsmaterial – Als erster Richtpunkt für den Versand von Paketen oder Päckchen gilt die Maßgabe, dass ein Päckchen kleiner und leichter ist als ein Paket, Daher ist es für den Postweg auch wesentlich günstiger. Aber zuerst zu den Äußerlichkeiten.

Wie viel kostet ein Schuhkarton zu verschicken?

Hermes: Versandkosten einfach online berechnen – Die Hermes-Versandkosten richten sich immer nach der Größe des Pakets. Auch die Gewichtsobergrenze spielt eine Rolle. Alle verlässlichen Angaben zu Ihrer Sendung finden Sie hier im Online-Rechner,

Dort geben Sie einfach die Maße (Länge, Breite, Höhe) ein sowie das Bestimmungsland des Pakets.Das Ergebnis folgt automatisch und Sie können direkt den Paketschein erstellen.

Es ist also kaum möglich, dabei etwas falsch zu machen. Zwei Beispiele zur Veranschaulichung:

Ein Paket von der Größe eines Schuhkartons (Maße 33 x 21 x 15 cm) kostet innerhalb Deutschlands laut Online-Rechner 4,95 Euro, da es in die Kategorie „S-Paket » fällt. Das maximale Gewicht liegt bei 25 kg.Ein deutlich größeres Paket mit 100 x 50 x 50 cm gilt als „XL-Paket ». Der Versand kostet 28,95 Euro innerhalb Deutschland mit einem Gewicht von bis zu 31,5 kg.

Das Vorgehen ist also immer dasselbe und die Kosten sind sehr transparent. Falls Sie einen Drucker besitzen, bietet es sich an, den Paketschein direkt auszudrucken und das Paket bereit für die Reise zu machen. Andernfalls suchen Sie einfach den nächsten Hermes-Paketshop auf.